15. Dezember 2017 | News | Petra Wilhelmi

Jugendweihnachtsfeier mit tollen Überraschungen

„Wir sind Teil des Vereins, eine Mannschaft, ein Team, DIE E3 und möchten auch den Teamgedanken leben“, so Susan Ochsenfarth die Lebensgefährtin vom Trainer. Von diesem Gedanken getragen organisierte sie mit weiteren Mannschaftsorganisatorinnen der Weihnachtsfeier. Wichtig war es ihr, dass jeder etwas zum Buffet beiträgt. Das hat geklappt,  jeder einzelne der Mannschaft brachte etwas zum Essen mit und am Ende stand eine prachtvolle Tafel im Vereinsheim. Darüber hinaus zauberten die guten Organisations-Feen für die gemeinsamen schönen Stunden ein weihnachtliches Ambiente auf die Tische und organisierten auch das Weihnachtswichteln für die Kinder.

Daniela Münch bedankte sich im Namen der ganzen Mannschaft mit einem Geschenk bei Mike Gebhardt, der diese Mannschaft seit Anfang des Jahres übernommen und sie erfolgreich durch die Hinrunde gebracht hat.

In seiner Rede reflektierte Mike Gebhardt die vergangene Saison mit seiner Mannschaft im Detail. Dabei konnte man spüren, dass Mike und seine Jungs ein starkes Team sind. Disziplin, Kontinuität, Lernbereitschaft und auch die Umsetzung des Gelernten ist dem Trainer wichtig. Besonders am Herzen lag ihm zu sagen, dass der Neue Kunstrasenplatz einfach großartig ist und das schönste Geschenk für alle EFC-Spieler und richtete ein großes Dankeschön an den Vorstand. Da dies ein ganz besonderes und kostenaufwendiges Geschenk sei, verzichtet der Verein in diesem Jahr auf offizielle Weihnachtsfeiern und weitere Geschenke in der Jugend und bei den Senioren.  Das ist auch absolut verständlich und nachvollziehbar, denn die Freude am Platz ist das wertvollste Geschenk, so Mike Gebhardt.
Mike Gebhardt hielt allerdings einige Überraschungen für seine Spieler bereit, die große Freude in die Gesichter der Kinder zauberte. Er hat für seine Mannschaft eigene, tolle Trainingsbälle mitgebracht und darüberhinaus noch 3 Kinder für ihre kontinuierliche Trainingsteilnahme geehrt -sie fehlten nicht ein einziges Mal beim Training-. Es war für die Kids kaum zu fassen, sie bekamen von ihm den Ball der Nationalmannschaft mit den Unterschriften der Spieler. Danach wurde noch der Torschützenkönig mit dem Trikot der Nationalmannschaft überrascht. Wow!!

Jetzt gab es Geschenke für alle, denn nun wurde gemeinschaftlich gewichtelt, Susan Ochsenfahrt hielt den dicken Geschenkewichtelsack auf und alle Kinder durften sich ein Geschenk herausnehmen. Nach dem wilden Auspacken wurde das Buffet eröffnet und danach wurde in geselliger Runde gegessen, getrunken und geplaudert.

Eine gelungene Weihnachtsfeier mit starkem Teamgeist!

 

« zurück