18. Februar 2019 | News | Petra Wilhelmi

Die starke E1 des EFC hat es bis ins Finale der Hallenrunde geschafft!

Insgesamt war die Hallenrunde der Saison 2018/2019 für die E1 Mannschaft ein voller Erfolg. Eine Mannschaft mit Biss und Ehrgeiz, die sich zu jederzeit den Anforderungen im Futsalspiel stellte. Ihr Erfolg ist letztendlich der gute Teamgeist, der beim schnellen Hallenspiel auf engstem Raum von großer Bedeutung ist. So schoss sich die Mannschaft mit Aussicht auf Platz 1 in die Finalrunde, die an diesem Wochenende in Friedrichsdorf stattfand. Jedes Spiel war ein kleiner Krimi! Die Trainer und die Zuschauer waren bis zum Schluss angespannt, es war einfach nicht zu glauben, was man hier sah! Gute Spielzüge der E1, die Spieler bis zur Nasenspitze hochmotiviert und die meiste Zeit vor dem gegnerischen Tor, zigfache Torchancen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor rollen.

So waren sie am Ende leider weit entfernt von Platz 1, doch sie wussten, dass sie gut gespielt und alles gegeben haben. „Wir können gemeinsam gewinnen, aber wir können auch gemeinsam verlieren und die Mannschaft weiß was sie kann. Das zählt am Ende und nicht nur die Zahl vor dem Platz“, so der absolut engagierte E1-Trainer Steffen Breitsprecher nach der Siegerehrung.

Impressionen aus der Halle:

« zurück