15. Februar 2020 | News | Catrin Wilhelm

Ehrung von Karl Wehrheim für 60 Jahre Mitgliedschaft im EFC Kronberg

Am letzten Sonntag bedankten sich Catrin Wilhelm und Friedel Schulte ganz herzlich bei Karl Wehrheim für seine mittlerweile bereits 62 Jahre andauernde Vereinsmitgliedschaft. Für den rüstigen Jubilar hatten die beiden Gratulanten zum frühmorgendlichen Termin eigens ein Kronberger Frühstücksbrettchen mit Spezialitäten aus der Region mitgebracht, welches sie dem langjährigen Fußballer mit Freude überreichten.
Karl Wehrheim hatte zunächst bei der SG Blau-Weiß Schneidhain mit dem Fußballspielen begonnen, weil seine Eltern nichts von dieser Aktivität wissen durften. Doch schnell ließ er sich von einem Freund überzeugen, dass ein echter Kronberger Junge nirgendwo anders als beim EFC spielen könne.
So kam es, dass er am 22. Mai 1958 seinen Mitgliedsantrag beim EFC ausfüllte und dem Verein bis heute als treues Mitglied erhalten bleibt.

An diesem Sonntagmorgen plauderte man über dieses und jenes, den eigenständigen Bau des Umkleidegebäudes, das man damals mit nur wenigen Mitteln und vereinten Kräften errichtet hatte. Ein weiteres Thema war das verwandtschaftliche Verhältnis zu Karl Ehmer, Torschützenkönig bei der Frankfurter Eintracht in den 1930er Jahren, nach dem im Rahmen eines Festakts am 27.06.2020 die zum EFC führende Straße benannt werden wird.

Nach rund einer Stunde verabschiedete man sich, weil der noch immer agile 81-Jährige schon den nächsten Termin wahrnehmen musste.

« zurück