30. Juni 2018 | News | Petra Wilhelmi

Ferien-Fußball-Freude pur beim EFC Sommercamp

Sommer, Sonne und Fußball pur und eine ausgelassene Fußballstimmung bestimmten die 1. Ferienwoche der kleinen EFC Fans des Sommerfußballcamps. 

Unermüdlich waren die Jungen und Mädchen den ganzen Tag am Ball, ob bei dem Elfmeter-Wettbewerb wo man am Ende Elfmeterkönig werden konnte oder bei all den anderen spannenden Trainingseinheiten. Aber im Mittelpunkt und zur großen Freude der Kinder stand die Camp-Fußball-Mini-WM, hier wählten die Kinder selbst die Länder aus, die gegeneinander antreten durften. Eines kann man an dieser Stelle verraten, bei der Mini WM kam Deutschland ins Finale. 

Wer viel Sport treibt muss natürlich auch zwischendurch immer wieder mal Engerie tanken. Dies taten die vielen EFC-Fans immer wieder zwischendurch in ihren Kurzpausen, dort konnten Vitamine und Wasser getankt werden. Natürlich gab es auch immer eine richtige der Mittagspause. Hier wurden die kleinen Sportler von unseren Vereinswirten über die ganze Woche hinweg mit super leckerem Essen verwöhnt. Besonders beliebt waren die Spaghetti mit der selbstgemachten Tomatensoße a la Gabriella. Gestärkt und voller Power spielten die Kinder danach wieder mit viel Freude Fußball.

Die Trainer freuten sich über die fußballbegeisterten Kinder und hatten viel Spaß mit ihnen, ob bei den Fußballeinheiten oder bei der erfrischenden Wasserschlacht. Hier durften auch die Trainer so richtig nass gespritzt werden und alle hatten viel Spaß dabei.

„So muss das sein“, resümierte der erfahrene Trainer Richard Hofmann. „Wir möchten, dass die Kinder auf eine schöne 1. Ferienwoche mit viel Fußballerfahrung zurückblicken können und sie sollen mit Freude und Spaß weiter in die Ferien starten.“, so Hofmann.

Impressionen zum Camp:

« zurück