26. Juni 2024 | News

Große Freude über den Erfolg unserer Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende!

Große Freude über den Erfolg unserer Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende!

Was war das für ein Wochenende für die Teams F1, E4, E2, E1 und D1 vom EFC Kronberg?

Nachdem die Saison 23/24 Anfang Juni zu Ende gegangen war, genießen es unsere Spieler nun, an verschiedenen Turnieren teilzunehmen.
Der Vorteil hier ist, dass man auf unbekannte Mannschaften trifft und an einem Tag gleich mehrere Spiele bestreitet und aus dem Fußballspielen gar nicht mehr heraus kommt.

Am Niederhöchstädter Globus Cup nahmen gleich vier EFC-Mannschaften teil.
Zunächst traten am Samstag, den 22.06.24 die E2 unter ihrem Trainer Bagdad Bateoui und die E4 bei der TuRa Niederhöchstadt an.
Dabei hatten die Kinder an diesem Samstag vor allem Spaß und waren bester Laune.
Während die E2 am Ende stolz als Turniersieger vom Platz ging, wurde die E4 insgesamt beachtlicher Vierter.

Weiter ging es dann am Sonntag, den 23.06.24.
Während unsere F1 und E1 ebenfalls nach Niederhöchstadt fuhren, machte sich die D1 zum letzten Mal in ihrer Stammbesetzung nach Odenhausen zur SG-Salzböden/Lahn auf, um am Alloheim Kids Soccer Cup teilzunehmen.

Die F1 mit Trainer Michael Hartmann bekam es in Niederhöchstadt mit den Teams von Groß-Umstadt, Sachsenhausen und Niederhöchstadt zu tun.
Im Halbfinale ging es dann gegen den FC Schwalbach, das man unglücklich im Elfmeterschießen mit 3:5 verlor. Das Match um den 3. Platz gegen Groß-Umstadt wurde dann aber souverän mit 2:0 gewonnen, so dass die Kronberger am Ende einen guten 3. Platz verbuchen konnten.

Ein bisschen anders lief es bei der E1 beim E1 Double-Cup.
Hier gab es kein Halten.
Allein in der Vorrunde fegte die Mannschaft von Steffen Breitsprecher alle drei Gegner zu Null mit insgesamt 11 Treffern vom Platz.
FV Alemania Nied 08 verlor im Halbfinale mit 0:2 gegen die Kronberger.
Im Finale ging es dann gegen die TuRa Niederhöchstadt I.
Am Ende erreichten die EFCler dann einen grandiosen Erfolg von 4:1und gingen mit nur einem Gegentreffer als Turniersieger vom Platz.

Und was machte die Kronberger D1?
Auch diese brachte den Turniersieg nach Hause.
Die Vorrunde wurde nach 4 Spielen mit 10 Punkten beendet und das Halbfinale mit 2:0 gegen die SG Salzböde-Lahn I gewonnen.
Im Finale ging es dann gegen den FSV Cappel, der mit 1:0 von unserem Team besiegt wurde, so dass der Turniersieger auch hier ebenfalls EFC Kronberg hieß. .

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler für dieses tolle Wochenende.
Ihr habt das alle super gemacht und könnt stolz auf euch sein.

 

Unsere siegreiche E1 mit Trainer Steffen Breitsprecher!

Weiter so!

Unsere siegreiche D1 mit Trainerin Ute Schulze!

Die siegreiche E2 unter Baghdad Bateoui!

 

« zurück