13. Dezember 2018 | News | Petra Wilhelmi

Weihnachtliches Ambiente im Vereinsheim lädt die Mannschaften zum Feiern ein.

Unsere italienischen Vereinswirte, haben für die anstehenden Weihnachtsfeiern aller EFC-Mannschaften, ein besonders schönes und weihnachtliches Ambiente im Vereinsheim geschaffen. Hier kommt in jedem Fall gute Weihnachtsstimmung auf, denn die 3 Wirte sind um das Wohl ihrer Gäste sehr bemüht.

 

Die D3 machte den Anfang der Weihnachtsfeiern. Trainer Mike Gebhardt lies die Saison Revue passieren und stellte fest, dass die Mannschaft sich bei den letzten Spielen stark verbessert hat und ist stolz auf seine Jungs. Im Anschluss überreichte er den Spielern die Weihnachtsgeschenke des EFC.

„Mike wir danken Dir für Dein gutes Training und wissen es zu schätzen, dass Du uns nie aufgegeben hast“, so sein Spielführer Felix Jäger bei der Übergabe des Geschenks an den Trainer. Hier hat sich die Mannschaft etwas Besonderes einfallen lassen. Mike Gebhardt bekam einen selbstgebastelten Gutschein für ein besonderes Training. Dieses werden die Kinder selbst durchführen, der Trainer darf dabei am Spielfeldrand in seinem Trainierstuhl sitzen und die Trainingseinheit von außen mit einem leckeren Wurstbrötchen und einem Getränk erleben.

In dieser Woche finden, dank dem unermüdlichen Einsatz der Firma Elektro Nuhn am Montag, noch viele Weihnachtsfeiern im Vereinsheim statt. Der EFC hatte einen kompletten Stromausfall und die Firma Nuhn konnte der schwerwiegenden Fehler bis zu den Nachmittagsstunden beheben. Im Anschluss konnte auch die G-Jugend nach ihrem Training ihre Weihnachtsfeier im Vereinsheim genießen.

 

 

 

 

 

« zurück